Theaterverein der Stadtwerke Frankfurt am Main e.V.
Theaterverein der Stadtwerke Frankfurt am Main e.V.

Unsere Chronik von 1949 bis heute, und ein Blick auf unsere gespielten Stücke der Vorjahre

"Tischlein deck dich" 1949 - so fing alles an

 

Ein Überblick von A bis Z

 

Im  Jahr  1948, als  sich  das  Ende  einer  langen  Zeit  der  Not  und  des  nackten  Existenzkampfes abzeichnete,  fanden  sich  einige  Kolleginen  und  Kollegen  des  Fahrdienstes  zusammen,   um  der  Tristesse  zumindest   für  eine  kurze  Zeit  zu entkommen  und  sich  selbst  und  anderen  Kurzweil  und  Freude  zu  bereiten.  Die  ersten  Gehversuche  wurden  im  damaligen  Betriebshof  Bockenheim  mit einigen Sketchen  gemacht.

Die  Erfolge  im  Rahmen  eines  bunten  Abends  machten  Mut  und  man  wollte  ein  vollständiges  Theaterstück  aufführen.  Das  allerdings  war  dann  doch  nicht  so  einfach  und  man  war froh,  als durch   Unterstützung  des  damaligen  Direktors  der  Straßenbahn  ein  versierter  Theaterhase gefunden  wurde,  der  fähig  und  bereit  war,  die  Rolle  des Spielleiters  zu  übernehmen. 

Vor   Weihnachten  1949  wurde  das  Märchen  "Tischlein  deck  dich"  mit  großem  Erfolg  für  etwa  1500  Straßenbahner- Kinder  aufgeführt.  Besonders  die  Kinder  hatten  einen  riesigen  Nachholbedarf  und  ließen  sich  allzu  gerne  für  eine  Weile  in  diese  phantastische  Märchenwelt  entführen.  Diese  Aufführung  war  die  erste  dieser  Art  die  den  Kindern  der  Bediensteten  von  nun  an  jedes  Jahr  zu  Weihnachten  geschenkt  wurde.

Bestärkt  durch  den  Erfolg  dieser  Aufführung  und  der  durchweg  positiven  Resonanz  wurden  nun  in  der  Freizeit  weitere  Stücke  eingeübt  und  vorgetragen,  auch  ernste  Stücke  für  Erwachsene,  Lustspiele,  Kriminalstücke,  Komödien,  Sketche  in  Frankfurter  Mundart  und  immer  wieder  Märchen  für  die  kleinen  Zuschauer. 

 

 

Die Gründung unseres Vereins

 

Da  sich  die  Aktiven,  die  Laienspieler,  der  Spielleiter  und  weitere  Freunde  inzwischen  regelmäßig  zu  den  Proben  und  den  Aufführungen  trafen,  war  es  für  uns  Logisch  aus  dem  bis  dahin  losen  Verbund  einen  Verein  mit  ordentlicher  Satzung  zu  gründen.   

Am  04. September  1951  war  es  dann soweit.  Der  "Theaterverein  der  Straßenbahner  Frankfurt  am  Main"  wurde  gegründet.  Inzwischen  wurde  der  Vereinsname leicht  verändert. Durch  die  Zusammenlegung  von  Straßenbahnbetrieb  und Stadtwerke 1968  wurde  der  Name  auf  "Theaterverein  der  Betriebsangehörigen  der  Stadtwerke  Frankfurt  am  Main"  angepasst.  Heute  lautet  der  Name  "Theaterverein  der  Stadtwerke  Frankfurt  am  Main  e.V.

Seit  Gründung  des  Vereins  sind  nun  zwischen  1951  und  heute   weit  über   100  Theaterstücke  aufgeführt  worden.  Dazu  kommen  noch   unzählige  Märchen,  kurze  Sketche  und  Unterhaltungsbeiträge. 

                        

 

Hier eine Übersicht über die Märchen der letzten Jahre

 

50er Jahre

- Frau Holle, Dornröschen, Schneeweißchen und Rosenrot, Aschenputtel, Forschkönig, Das tapfere Schneiderlein, Rotkäppchen, Der gestiefelte Kater ...

60er Jahre

- Zwerg Nase, Rumpelstilzchen, die zertanzten Schuhe, Hänsel und Gretel, Schneewittchen ...

 

 70er Jahre

- Das wunderbare Feuerzeug, Rapunzel, Der König und das Zotteltier, König Drosselbart, Das Tor der Sonne, Der Kaiser und die Nachtigall, Die drei goldenen Haare des Teufels

                                                                                                                        

Danach, in den 80er und 90er Jahren, wiederholten sich die gespielten Stücke. Und dann, ab dem Jahr 1996 wurden von den neuen Aufführungen Bildergalerien angefertigt.

 

Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf das jeweilige Bild deuten, sehen Sie das Aufführungsjahr und den Titel.

Mit einem Klick auf's Bild kommen Sie zur Bildergallerie und auch zum Video der entsprechenden Veranstaltung.

 

1996 Zwerg Nase                                    1997 Rumpelstlzchen                             1998 Dornröschen        

> Bilder, Video und Infos                                  > Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos

1999 Froschkönig                                   2000 Aschenputtel                                 2001 Hänsel und Gretel         

> Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos

 2002 Frau Holle                                      2003 Der Teufel mit den drei                  2004 Die Prinzessin und

                                                                 goldenen Haaren                                   der Schweinehirt

> Bilder, Video und Infos                                  > Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos

2005 Das tapfere Schneiderlein           2006 Aladdin und die Wunderlampe   2007 Die kleine Meerjungfrau

> Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos

2008 Die Schöne und das Biest            2009 Die kleine Hexe                             2010 Eine Weihnachtsgeschichte

> Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Video und Infos

2011 SAMSalabim                                  2012 Peter Pan                                        2013 Drachenzähmen leichtgemacht

> Bilder, Video und Infos                                 > Bilder, Videos und Infos                                > Bilder, Videos und Infos

2014 Der Zauberer von Oz                     2015 Dschungelbuch -                          2016 Alice im Wunderland

                                                                  ein tierisches Abenteuer beginnt                

> Bilder, Videos und Infos                                 > Bilder, Videos und Infos                               > Bilder, Videos und Infos

2017 Pippi Langstrumpf

> Diese Geschichte ist noch in der Planung

... hier gibt's leider noch keine Bilder